Sara Al Olape und Claudia Heilen (Klasse 8c) sowie Tim Hartmann (7b) und Florian Kolkmann  (9a) haben erfolgreich an der Medienscouts Zertifizierung vom Kreis Warendorf teilgenommen. Am 9.3.2022 haben sie offizielle ihre Zertifikate überreicht bekommen. Die Medienscouts-Ausbildung erfolgte im ersten Halbjahr dieses Schuljahres an insgesamt fünf Terminen online und fand in Kooperation mit der Landesanstalt für Medien (LfM) und dem Netzwerk Medien im Kreis Warendorf statt. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Beratungslehrkraft, Juliane Hellmann, setzten sich zusammen mit anderen Schulen intensiv mit den Themen Internet und Sicherheit, Soziale Netzwerke, Cybermobbing und digitale Spiele auseinander. Die Medienscouts sind ab sofort für soziale Probleme ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler, insbesondere der Klassen 5 und 6 rund ums Smartphone da. Gibt es zum Beispiel online Stress in einer Klassengruppe, können sie über den Teams-Chat unter „Medienscouts“ oder per E-Mail kontaktiert werden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Medienscouts helfen diese Probleme zu lösen. Auch Lehrkräfte können sich an die Medienscouts wenden, wenn Probleme in ihren Klassen auftreten.

Organisiert wurde die Medienscouts-Ausbildung von der Geschäftsstelle des Regionalen Bildungsnetzwerks. Auch im kommenden Schuljahr können wieder Schülerinnen und Schüler an der Medienscouts-Ausbildung teilnehmen. Interessierte Schülerinnen und Schüler kontaktieren bitte Frau Hellmann.

 

21 22 Verkaufsaktion3