JanaWMein Name ist Jana Wiemer. Ich vertrete Frau Zickermann als Schulsozialarbeiterin an der Josef-Annegarn-Schule. 

Ich freue mich darauf nun Teil der Schule und Ansprechpartnerin für individuelle Problemlagen von Schüler*innen und Familien zu sein. Gerne unterstütze ich Schüler*innen in Einzelgesprächen, besuche ihren Schulunterricht und setze mich mit Familien und Lehrkräften zusammen um Lösungen für schwierige Situationen zu erarbeiten.

Ich freue mich darauf mich für die Schüler*innen einzusetzen und sozialpädagogische Unterstützung zu bieten.

Besonders sensibel möchte ich mit den Themen Ausgrenzung und Mobbing umgehen und Klassen dabei unterstützen zueinander zu finden und die Stärken jedes Einzelnen schätzen zu lernen.

Durch das Lernhelferprojekt (finanziert über BuT) möchte ich dazu beitragen, dass Schüler*innen in den Hauptfächern Unterstützung erhalten um den Anschluss nicht zu verlieren. Täglich kommen deshalb motivierte und qualifizierte Lernhelfer*innen in die Schule und fördern Schüler*innen um Chancengleichheit zu ermöglichen.

Als Schulsozialarbeiterin unterliege ich der Schweigepflicht, d.h. dass keine Gesprächsinhalte und Informationen an Dritte weitergetragen werden.

Mein Büro finden Sie im 1.OG, Raum 118.                                                                                    

Außerdem erreichen Sie mich sowohl telefonisch unter: 02538-9565117                                                  

als auch per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

StefanHIch bin Stefan Hülsmeier und unterstütze Frau Wiemer an der Josef-Annegarn-Schule bei der Schulsozialarbeit in einem Multiprofessionellem Team.

Ich freue mich sehr Ansprechpartner für euch Schüler*innen, aber auch für Eltern und Kollegen zu sein.
Gerne helfe ich bei schwierigen Situationen, welche es auch immer sein sollten, habe stets ein offenes Ohr und versuche mit Euch/Ihnen gemeinsame Lösungen bei Problemen zu finden. Zeitweise begleite ich den Unterricht und stehe auch jederzeit zu Einzelgesprächen zur Verfügung.

Genauso wie bei Frau Wiemer unterliegt meine Tätigkeit der Schweigepflicht, es werden also keine Gesprächsinhalte an Dritte weitergegeben.

Erreichbar bin ich für euch/sie unter folgender Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Fr. Zickermann und ihre Hündin Benja sind seit März 2020 in Elternzeit und möchten im Frühjahr 2021 wieder an die Josef – Annegarn- Schule zurückkehren. Fr. Zickermann wünscht Allen, Familien, Netzwerkpartnern, Angehörigen, Lehrern, Eltern und Schülern für das Jahr 2020 alles Gute und freut sich auf ihre Rückkehr im Sommer 2021!